Normalarbeitsvertrag 2013 (NAV)  
 
  Der "Normalarbeitsvertrag für das Personal der Luftseilbahnen, Sessellifte, Skilifte" in der Ausgabe 2012 bleibt auch für das Jahr 2013 unverändert anwendbar.

Im Dezember 2012 traf sich die zuständige Kommission der WBB mit den Gewerkschaften und dem Kanton zu den alljährlichen Verhandlungen. Obwohl die Gewerkschaften eine durchschnittliche Lohnerhöhung von 2% forderten, konnte insbesondere mit Verweis auf die schwierige Wirtschaftssituation (Frankenstärke) und Verweis auf die grossen finanziellen Herausforderungen im Bereich der Investitionen eine erneute Anpassung der Löhne abgewendet werden. Zum einen konnte eine Erhöhung aufgrund der Entwicklung (Vorjahresvergleich) des Landesindexes der Konsumentenpreise bekämpft werden, zum anderen zeigten sich die Gewerkschaften einsichtig, die Branche im heutigen Zeitpunkt nicht zusätzlich noch zu belasten. Die Parteien werden sich jedoch im April 2013 erneut treffen, um verschiedene Verbesserungen und Anpassungen beim Normalarbeitsvertrag zu prüfen. Die Kommission wird die weiteren Verhandlungen in Wahrung der Interessen ihrer Mitglieder und unter Berücksichtigung der Anliegen der Sozialpartner und der Bedürfnisse der Arbeitnehmer weiterführen.

Link zum NAV 2013:
Normalarbeitsvertrag Luftseilbahnen 2012 >>

 
 
  Monitoring SBS (Heute und Morgen)  
 
  Das bisherige Monitoring, welches über Seilbahnen Schweiz läuft, birgt einige Hindernisse und Probleme.

Zum einen erlangen wir auf diesem Weg nur mühsam vollständige Daten, da viele Mitglieder mehrmals zur Dateneingabe aufgefordert werden müssen. Andererseits werden die erlangten Daten gegenüber den Medien jeweils verspätet kommuniziert. Die Situation ist unbefriedigend. In Zusammenarbeit mit der HES-SO und SkiData wird deshalb ein automatisiertes Monitoring geprüft, welches nicht nur rasch sondern auch rechtzeitig vollständige Daten liefern wird. Die Umsetzung dieser Applikation wird an der kommenden Generalversammlung (7. Juni 2013) vorgestellt.

 
 
  Neuer Wallsier Skipass auf die Saison 2013/2014  
 
  Ein Skipass für das Ganze Wallis!

Seit längerer Zeit wurde versucht, ein gemeinsamer Skipass für das gesamte Wallis zu lancieren. Mit dem Ski- und Marketingpool wurden damals verschiedene Möglichkeiten zur Umsetzung aufgezeigt. Die zuständige Kommission wird an der kommenden Generalversammlung die Idee des Walliser Skipasses darlegen. Der neue kantonale Skipass soll in Ergänzung zur erfolgreichen Valais Skicard auf die Saison 2013/2014 realisiert werden und die Möglichkeit offen lassen, weitere Produkte zu entwickeln (Mehrtageskarten) und bestehende Produkte modifiziert zu integrieren (Ski Valais, Freikarten für Schneesportlehrer).

 
 
  Valais/Wallis Promotion  
 
  Ausschreibung Familienkampagne 2013 findet in der zugestellten Art nicht statt.

Die Familienkampagne 2013 mit der "Wallis All-Inklusive Card", welche von Valais/Wallis Promotion im Sommer 2013 (Mai bis Oktober) via die Tourismusorganisationen lanciert wurde, findet in der vorgesehenen Art nicht statt. Der Verband intervenierte aufgrund des unklaren Finanzierungsmodells. Dabei hätte jeder Gast, der eine Übernachtung am jeweiligen Ort gebucht hätte, die örtlichen Bergbahnen kostenlos benützen können. Die Kommunikation und Lancierung der Aktion erfolgte ohne Absprache mit dem Verband. Nichtsdestotrotz sind die Walliser Bergbahnen künftig an einer guten und erfolgreichen Zusammenarbeit mit Valais/Wallis Promotion interessiert.

 
 
  Ausbildung: Seilbahnfachmann/-frau  
 
  Kurse in Meiringen für die deutschsprachigen Kandidatinnen und Kandidaten

Abgesehen von Kandidaten, die über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als «Seilbahn-Mechatroniker/-in» verfügen und mindestens fünf Jahre im technischen Dienst des Seilbahnunterhaltes tätig gewesen sind, müssen die Kandidaten, welche über eine berufliche Grundbildung der metallverarbeitenden, oder über eine gleichwertige Ausbildung verfügen eine sogenannte "SBS-Grundlagenprüfung" absolvieren. Weitere Informationen erhalten sie unter
Link: Technik Ausbildung >>

 

 
  Swiss Mountain Award 2013  
 
  Einschreibung zum Swiss Moutain Award 2013 – Dieses Jahr zum Thema "Gastfreundschaft"

Die Eingabefrist läuft bis zum 31. Mai 2013. Anlässlich der Generalversammlung von Seilbahnen Schweiz am 24. Oktober 2013 in Brig wird der Award zum fünften Mal verliehen. In diesem Jahr wurde die Kategorie "Gastfreundschaft" festgelegt.
Unter Swiss Mountain Award kann das Reglement sowie das Anmeldeformular heruntergeladen werden.

 
 
  Neues Sekretariat seit dem 1. Januar 2013  
 
  Mit Wirkung ab dem 1. Januar 2013 wurde die Dr. Viktor Kämpfen Treuhand AG mit den Sekretariatsaufgaben mandatiert.

Das Mandat wird geleitet von
Frédéric Bumann (bumann@vkaempfen.ch) und Florian Ruffiner (ruffiner@vkaempfen.ch)
und beinhaltet im Wesentlichen die Bereiche Vorstand, Branche, Finanzen, Kommunikation und Administration. Während die Dr. Viktor Kämpfen AG in Brig domiziliert ist (Viktoriastrasse 15), bleibt die bisherige Postadresse und der Empfang im Sinne einer Rezeption in Sion (Rue Pré-Fleuri 6, C.P. 288, 1951 Sion) vorläufig bestehen. Das Sekretariat steht während den normalen Büroöffnungszeiten zur Verfügung.

 

 
  Good to know  
 
  22. März 2013 Verbandsskirennen
07. Juni 2013 Generalversammlung WBB/RMV in Verbier