Gesetz zur Förderung der Bergbahnen im Kanton Wallis  
 
 
  Die entscheidende Phase

Ab dem 13. Dezember sollte der Walliser Grossrat den Gesetzentwurf zur Förderung der Bergbahnen im Kanton Wallis beraten. Mit Erstaunen musste feststellt werden dass dieses Geschäft auf die Februar Session 2017 verschoben wurde. Dieses Vorgehen ist nicht nachvollziehbar und Widerspricht diametral dem Willen des Grossen Rates, welcher sich klar und deutlich für die Behandlung des Geschäftes im Jahre 2016 und gegen eine Verschiebung ausgesprochen hat. Diese Entscheidung wird vom Vorstand der WBB nicht akzeptiert und Bedarf einer klaren Begründung der Verantwortlichen. Selbstverständlich bleiben wir am Ball und halten sie weiterhin zum Stand des Dossiers auf dem Laufenden.

 
 
 
  Rückerstattung der Mineralölsteuer auf Treibstoffen für Pistenfahrzeuge  
 
 
  Die eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hat die Formulare veröffentlicht, welche für die Teilrückerstattung der Mineralölsteuer auf Treibstoffen für Pistenfahrzeuge eingereicht werden müssen (Revision des Gesetzes, Fassung vom 01.10.2016).

Alle Informationen sind zu finden unter: http://www.seilbahnen.org/de/Service/Mineraloelsteuer

 
 
 
  Wintersaison 2016-17  
 
 
  Um den aktuellsten Sicherheits- und Qualitätsanforderungen zu entsprechen, haben die Bergbahnen des Kantons Wallis mit Blick auf die Wintersaison 2016/2017 CHF 100 Millionen in ihre Infrastrukturen investiert.

Crans-Montana, Verbier, Veysonnaz, Zermatt und Saas-Fee präsentieren zu Beginn der neuen Wintersaison bedeutende Innovationen: neue Anlagen, Beschneiungssysteme und renovierte Bergrestaurants. Weitere Investitionen werden für die Saison 2017/18 getätigt. Grossprojekte werden namentlich in Morgins, Grächen und Zermatt konkretisiert.

 
 
 
  Hotline Snowpass Wallis & Valais Ski Card  
 
 
  Téléverbier SA wird wie bereits während den vergangenen Saisons die Hotline Snowpass Wallis & Valais SkiCard betreuen.

Das Ziel dieser Hotline besteht darin, für Kunden sowie Bergbahnen eine professionelle Beratung bezüglich der Produkte Valais SkiCard und Snowpass zu gewährleisten.
Während der Wintersaison wird die Hotline 7 Tage die Woche erreichbar sein, per Telefon 0800 444 321 oder per E-Mail hotline@bestofsnow.ch.

 
 
 
  Kommunikationskampagnen – Snowpass Wallis & Valais SkiCard  
 
 
  Die Kommunikationskampagnen werden durch das Sekretariat der WBB koordiniert und während diesem Herbst in zwei Phasen durchgeführt.

Mitte Oktober wurde die Kampagne für den Snowpass Wallis lanciert. Die Kampagne für die Valais SkiCard wurde Mitte November gestartet. In beiden Fällen wurden die Budgets hauptsächlich für Plakatwerbung und Online Marketing eingesetzt. Bezüglich der Bildsprache orientieren sich beide Kampagnen an der graphischen Vorlage von Valais/Wallis Promotion.  
Die WBB und Valais/Wallis Promotion arbeiten eng zusammen. Namentlich wird am Anfang der Saison eine gemeinsame Pressemitteilung veröffentlicht, um die zahlreichen Neuigkeiten des Winters im Wallis anzukündigen.

 
 
 
  STNet Datanetwork  
 
 
  Diese Plattform ist für Ihre Destination und Ihre Bergbahnen wesentlich.

Sie erlaubt Ihnen, die Informationen, welche auf der Webseite von Schweiz Tourismus publiziert werden, zu aktualisieren und/oder zu optimieren (mit jährlich mehr als 27 Millionen Besuchen eine wesentliche Informationsquelle für unsere Gäste). Ausserdem wird ein Teil dieser Dateien automatisch auf der Webseite valais.ch veröffentlicht (fast 1.2 Millionen Besuche pro Jahr). Es ist daher sehr wichtig, dass Sie die Dateien Ihrer Destination regelmässig aktualisieren.